Schachkalender 19.12.

Schachkalender 19.12.

19. Dezember BABSON-TASK 1

KALENDER: Vasja Pirc *1907-1980, jug. (slowen.) GM• Kasparow verteidigt seinen WM-Titel 1987 ge­gen Karpow

Beginn der Babson – Aufgaben

70 Jahre bis zur Lösung!

Joseph Ney Babson (->20. Dez.) ist mit einer ungemein kniffligen Aufgabenstel­ lung in die Schachgeschichte eingegangen. Er verlangte nach einem Problem, das folgende drei Kriterien erfüllen muss:

1. Weiß macht den Schlüsselzug;
2.Schwarz reagiert mit einer Bauernumwandlung, die wahlweise Springer, Läufer, Turm oder Dame sein kann;
3.Weiß wandelt ebenfalls einen Bauern um, und zwar in exakt die gleiche Figur, die zuvor Schwarz wählte;
4. Umwand­lungen, die nicht symmetrisch wären, müssten von Schwarz widerlegt werden können.

Wohlan, diese symmetrische Allumwandlung hat als Babson-Task die Kunst ­ schachfreunde für die folgenden 70 Jahre in Atem gehalten. Gibt es überhaupt eine Lösung? Pierre Drumare, ein französischer Ingenieur und Problemkomponist, hat sich nach eigener Aussage 22 Jahre lang täglich vier Stunden abgemüht – vergeb­lich!
Sein enttäuschtes Fazit. : »Die symmetrische Unterverwandlung wird niemals realisiert werden.«

Doch dann geschah das Unfassbare. Ein sowjetischer Fußballtrainer namens Leonid Jarosch, bis dahin nicht einmal Kunstschach-Insidern bekannt, veröffentlichte in Schakhmaty einen Vierzüger mit der  unten angeführten  Fragestellung.
Wenn auch der Schlüsselzug ein im Problemschach unerwünschter Schlagzug war, so hatte Jarosch den Gordischen Knoten durchgehauen.
Die wenige Monate danach präsen­tierte Edelversion dürfen Sie sich auf der folgenden Seite  mit  Vergnügen  vorneh­men. Wie muss sich Drumare wohl gefühlt haben?
Er selbst schrieb großmütig: »Ich habe mich geirrt, und ich freue mich für die Kunst des Schachproblems. Über zwanzig Jahre habe ich an den falschen Aufstellungen gearbeitet.
Es gab Millionen von Sack­gassen. . . . Alle Problemkomponisten können Leonid Jarosch gratulieren, der das Pro­blem des Jahrhunderts kreiert hat.«

Randnotiz: 1985 strafte sich Drumare selbst Lügen, als er einen Babson-Fünfzüger vorlegte. Inzwischen ist die Babson-Familie um zahlreiche Kinder angewachsen.

Quelle: -pdf. => alle anderen Kalenderblätter vom Schachkalender unter: https://proschach.de/?s=Schachkalender

Schachkalender_19.12._proSchach.de
Schachkalender, Zitate, Schachanekdoten und Schachgeschichte, Schachtageskalender 19.12.

Share this post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *