Schachkalender 27.11.

Schachkalender 27.11.

27. November KRAEMERSCHE  PERLEN

KALENDER:  Bernhard Kagan †1932 • Vlastimil Jansa *1942, tschech. GM • Waleri Tschechow *1955, russ. GM • Wladimir Malachow *1980, russ. GM •
Jan Hein (Johannes Hendrikus) Donner †1988



Kombinationsperlen – es müssen fast immer Damen sein! (Ausnahmen bestätigen die Regel)

Noch eine Ado Kraemer-Seite. Seine Kompositionen sind einfach Perlen der Schachkunst. Was soll man dazu sonst noch sagen! Der Auftakt ist locker, der Ausklang höchst anspruchs­ voll.

Ado Kraemer
Bochumer Anzeiger 1926

Matt in 2
Diese Komposition ist nicht wirklich schwer. Dennoch muss man den Schlüsselzug erst ein­mal sehen.
1.Tc8! Kxg3 2.Dc7#.

Fernräumung angesagt!

Ado Kraemer
Züricher Illustrierte Zeitung 1930

Matt in 4

Selbst für Schachkenner bietet diese Perle der Schachkunst  einiges  an Überraschung, Denn hier ist   der Schlüsselzug   vom   Feinsten.

1.h8L!! Warum um alles in der Welt keine Dame? Nun, nach dem raffinierten
1… Ld4+ 2.Kh7 La1!! 3.Dxa1 steht der schwarze König patt.
1…Ld4+ 2.Kh7 La1 3.Lxa1 Ka3 4.Ld6#.
Nebenvarianten:
1…Ld4+ 2.Kh7 Lxh8 3.Kxh8 Ka3 4.Ld6#
oder
1…Lb6 2.Lxb6 Ka3 3.Lc5#
oder
1… Ld4+ 2.Kh7 Lb2! 3.Sxb2 3.Lxb2 patt 3…Kc5 4.Sd3#.

Prachtvoll! – da hätte man sich nicht nur die Goldkante verdient.

Quelle: -pdf. => alle anderen Kalenderblätter vom Schachkalender unter: https://proschach.de/?s=Schachkalender

Schachkalender_27.11._proSchach.de
Schachkalender, Zitate, Schachanekdoten und Schachgeschichte, Schachtageskalender 27.11.

Share this post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *