Schachkalender 25.11.

Schachkalender 25.11.

25. November ABGRÜNDIG TIEFGRÜNDIG

KALENDER:  Henry Thomas Buckle *1821-1862, engl. Meister • Kurt Richter *1900-1969, dt. IM u. Schriftsteller

Im Grunde genommen die volle Tiefe – statt Härte

Wie kaum ein anderer Problemkomponist vermag Ado Kraemer, Tiefe und Scharf­ sinn in seine Kunstwerke hineinzuzaubern.Lehnen Sie sich für eine Viertelstunde zu­ rück und vertiefen Sie sich in diese Meisterkomposition.Es lohnt sich! Als zweites Ta­ gesprogramm darf ein schönes Mattbild von Fritz Giegold entzücken.

Ado Kraemer
1954, 1. Preis

Matt in 3

Selbst Experten müssen .manchmal zuerst pro­ bieren!
1.Kf8!! Der Monarch zieht tollkühn ins drohende Damenschach hinein.
1… f1D+ Falls 1… Kg2 2.Txf2+ Kg3 (oder Kxh3), dann,
3.Tb3#. 2.Tf2!, gefolgt von 3.Lf3# bzw. nach 2… Dxd1 3.Txd1#. Was aber passiert nach dem Abwartezug 1.Tc1? Ganz einfach: 1 … f1L!! und nach Bewegung des weißen Läufers ist die Stellung Patt. Und warum geht der König im ersten Zug auff8? Auf jedem weißen Feld droht ein Zwischenschach durch den Läufer auf fl;
auf 1.Kd8 oder 1.Ke7 dagegen folgt im zweiten Zug ein Damenschach (nach Um­ wandlung des Bauern).
Und wie sieht es mit 1.d3? aus?
Die Antwort: 1… Kh2 1.Txf2+ Kg3 (oder Kxh3), und schon ist es vorbei mit dem Mattplan.

Genial einfach wenn man es sieht!

Fritz Giegold
Schach-Delikatessen 1961

Matt in 4

Die erforderliche Zugzahl ist nicht so wichtig. Dafür der Tipp, den Bauern auf e7 nicht aus dem Blickfeld zu lassen.
1.Sd6! exd6 2.Sc5! dxc5 2… dS 3.Tf2 mit nachfolgendem Matt.
3.Td4! cxd4 4.exd4#.

Fressorgie!


Quelle: -pdf. => alle anderen Kalenderblätter vom Schachkalender unter: https://proschach.de/?s=Schachkalender

Schachkalender_25.11._proSchach.de
Schachkalender, Zitate, Schachanekdoten und Schachgeschichte, Schachtageskalender 25.11.

Share this post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *