Schachkalender – 11.11.

Schachkalender – 11.11.

11. November CAPABLANCAS MAGIE

KALENDER:   Frederick Dewhurst Yates † 1932

Wer hat schon Einfluss auf einen ganzen Kontinent – schachlich ist es jemandem gelungen – seien Sie gespannt.
Jose Raul Capablaca (19. Nov.) war zweifellos eine Ausnahmeerscheinung im Erkennen von Stellungsmustern.   
Aljechin erkannte dies neidlos an:»Nie zuvor und nie danach sah ich eine so auffallende Schnelligkeit im schachlichen Denken … «
Hier zwei Beispiele aus Capablancas Duellen mit Weltmeister Emanuel Lasker.
Das erste aus einer Blitzpartie, mit 5 Sekunden Be­ denkzeit pro Zug, das zweite aus dem berühmten WM-Kampf in Havanna.

Capablanca – Lasker
Berlin 1914

Wie zieht Jose Raul Capablanca?

Tipp: Achtung 1.Kxc7? wäre  Patt. Sie haben 5 Sekunden!
1.Ta8+!!
Schon ist Schwarz im Zugzwang. 1… Kxa8 2.Kxc7 Ka7 Kc6 und der Bauer wird eingesackt.
1… Kb7 2.Ta7+! mit ähn­ li hem Ende; und auf das tatsächlich gespielte
1… Sxa8 2.Kc8! folgt die prompte Aufgabe.
Der Springer muss sich bewegen, und der Kö­nig ist zum Einfangen bereit.
Das Bauernend­ spiel ist elementar gewonnen.

5 Sekunden können ganz schön lang sein!


Capablanca – Lasker
11. WM-Partie, Havana 1921

Wie zieht Jose Raul Capablanca?

Tipp:
Ein Damenopfer ist jedenfalls dabei.
Allerdings muss es zum richtigen Zeitpunkt erfolgen.
1.Ld3+ Kh6 1… Kg7(f7) 2.Tc7 mit Da­ mengewinn; 1… Kh6 2.Tc7 und in der Folge Txh7+ und Gewinn.
2.Tc7 Ta1+ 3.Kg2 Dd6 4.Dxf8+!
Lasker musste aufgeben. 4… Dxf8 5.Txh7#.

Schlicht und schön!



Quelle: -pdf. => alle anderen Kalenderblätter vom Schachkalender unter: https://proschach.de/?s=Schachkalender

Schachkalender_11.11._proSchach.de
Schachkalender, Zitate, Schachanekdoten und Schachgeschichte, Schachtageskalender 11.11.

Share this post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *