Schachkalender – 10.11.

Schachkalender – 10.11.

10. November MEISTER DER MODERNE

KALENDER:   Kevin Spraggett *1954, kan. GM• Bartosz Socko *1978, poln. GM

Neuer Trend zu einer Ära von Dominatoren eines ganz anderen Kontinents oder lockt doch viele der Amerikanische Traum?

Dominatoren der Jahrzehnte II 14. Feb. Seit dem Auftauchen der sowjetischen Spieler bei den internationalenTurnieren hat sich die Schachszene grundlegend geändert. Dominierten früher Spieler aus Eng­ land, Deutschland, Österreich-Ungarn und Polen, so überrollte nun eine Lawine staatlich geförderter Meister dieSzene. Kaum einTurnier, in dem nicht einer dieser in der sowjetischen Schachschule geprägten Meister um den Sieg mitkämpfte. Diese Vormachtstellung konnte erst vom genialen amerikanischen Exzentriker Bobby Fischer gebrochen werden. Mit dem Zusammenbruch des Ostblocks scheint sich neuerlich eine Änderung im Schachranking abzuzeichnen.

Seit 2009 der shoting-Star und fast 15 Jahre der unangefochtene Star der Schach-Szene, allerdings nun unter Dauerfeuer der jungen indischen Angreifer, die extrem viele Großmeister schon in jungen Jahren aufweisen,

1930-1939 1940-1949 1950-1959 1960-1969
Aljechin Botwinnik Smyslow Fischer
Euwe Aljechin Tal Petrosjan
Botwinnik Najdorf Keres Spasski
Capablanca Keres Botwinnik Tal
Flohr Reshevsky Bronstein Kortschnoi
Keres Fine Reshevsky Botwinnik
Fine Boleslawski Boleslawski Geller
Eliskases Smyslow Petrosjan Smyslow
Kashdan Bronstein Geller Keres
Reshevsky Stählberg Taimanow Polugajewski
Nimzowitsch Kotow Najdorf Stein
Bogoljubow Euwe Kotow Larsen
1970-1979 1980-1989 1990-1999 2000-2009
Karpow Kasparow Kasparow Anand
Fischer Karpow Karpow Kramnik
Kortschnoi Kortschnoi Anand Kasparow
Tal Timman Kramnik Topalov
Polugajewski Beljawski lwantschuk Leko
Spasski Portisch Schirow lwantschuk
Portisch Waganian Gelfand Schirow
Larsen Jussupow Barejew Adams
Stein Tal Salow Swidler
Geller Andersson Topalov Morosewitsch
Petrosjan lwantschuk Kamsky Aronjan
Smyslow Salow Timman Grischuk
2010-2019
Carlsen
Anand
Aronjan
Kramnik
Mamedyarov
Liren
Topalov
Caruana
Nakamura
lwantschuk
Grischuk
Radjabov 41




Quelle: -pdf. => alle anderen Kalenderblätter vom Schachkalender unter: https://proschach.de/?s=Schachkalender

Schachkalender_10.11._proSchach.de
Schachkalender, Zitate, Schachanekdoten und Schachgeschichte, Schachtageskalender 10.11.

Share this post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *