Schachkalender 22.10.

Schachkalender 22.10.

 22. Oktober BLACK AND WHITE

KALENDER: Ricardo Calvo *1943-2002, span. Historiker u. Journalist

Im ersten Meisterwerk verlangt Alain C. White nach einem genialen Schlüsselzug. Leider wur­ de dieses Problem in mehreren Büchern, wie etwa The Joys of Chess von Fred Reinfeld oder Learn Chess from the Greats (Peter Tamburro), mit der Dame auf g7 abgedruckt. Wenn Sie sich ins Problem vertiefen, werden Sie bald die fatalen Folgen finden. Elegant auch die Ausgangs­- stellung wie die Mattführung im unteren Gustosostück des großen Meisters.

Alain C. White
Good Companion C.C. 1920

Matt in 2            .

Edward Winter schreibt in seinen exzellenten Chess Notes (frei übersetzt): »Obwohl der Schlüs­ selzug ein Abwartezug ist, ist er alles andere als inaktiv.
Genau genommen kann er sogar als der erstaunlichste Schlüsselzug im ganzen Reich des Problemschachs betrachtet werden.«
Der lauteste Stille Zug der Schachproblemkunst.
1.Da1!!
–  und es ist auch schon  fast vorbei.
1…Dxa1 2.c4#; 
1…Dxb3 2.Dxc1#; 
1…Db2 2.Lc3#;
1…Dxc2 2.Dxc1#;
1…Lxd2 2.Dxb1#.

White for White!

Alain C. White
Football Field 1910

Matt in 3

Alain White bietet mit diesem Problem eine denkwürdige Ausgangsstellung.
1.Th4! Nur so, denn es droht damit 2.e4 und 3.d4 bzw. f4.
1… Kd5 2.d4 beliebiger Bauernzug
3. c4# oder
3.e4#. Analog folgt auf
1… Kf5 einfach 2.f4 und dann 3.e4# oder g4#.

Doppelte White’sche Mattbilder!

Quelle: -pdf. => alle anderen Kalenderblätter vom Schachkalender unter: https://proschach.de/?s=Schachkalender

Schachkalender_22.10._proSchach.de
Schachkalender, Zitate, Schachanekdoten und Schachgeschichte, Schachtageskalender 22.10..

Share this post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *