Schachkalender – 18.09.

Schachkalender – 18.09.

18. September HALBOFFENE SPIELE 1

KALENDER: Gerald Hertneck *1963, dt. GM · Curt Hansen *1964, dän. GM

Aller guten Dinge sind 3 – lieber halboffen als nicht ganz dicht.

Skandinavisch Aljechin Robatsch -> 23. Sep.
auch Schachspieler können´s offen oder zumindest hier halboffen – inkl. der ECO-Codes.

SKANDINAVISCH: B01
e4 d5 (2. Exd5) – Klärung der Zentrumsposi­ tion; von skandinavischen Spielern des 19. Jahr­hunderts getestet
Eröffnungszüge mit dem Königsbauer, die nicht mit e5 beantwortet werden, fallen in die Gruppe der Halboffenen Spiele. Im ersten Teil sehen Sie die Skandinavische Eröffnung, die Aljechin-Verteidigung und die Moderne (oder Robatsch-) Verteidigung.

ALJECHIN-VERTEIDIGUNG: B02-B05
1.e4 Sf6 – Figurenangriff auf die weiße Bauern­ kette im Zentrum; 1921 von Aljechin in einer Beratungspartie erprobt
Vierbauernvariante: 2.e5 Sd5 3.d4 d6
Jagdvariante: 2.e5 Sd5 3.c4 Sb6 4.c5 Sd5

MODERNE/ ROBATSCH-VERTEIDIGUNG: B06
1.e4 g6 – Schwarz sucht flexible Entwicklung; um 1955 entstanden,
auch Robatsch-Verteidi­gung (nach dem österreichischen GM Karl Robatsch) oder Königsfianchetto genannt.

Quelle: -pdf. => alle anderen Kalenderblätter vom Schachkalender unter: https://proschach.de/?s=Schachkalender

Schachkalender_18.09._proSchach.de
Schachkalender, Zitate, Schachanekdoten und Schachgeschichte, Schachtageskalender 18.09.

Share this post

Leave a Reply

Your email address will not be published.