Schachkalender – 24.05.

Schachkalender – 24.05.

24. Mai KUWAITS ANTWORT
KALENDER: Benjamin Markowitsch Blumenfeld *1884~1947, russ. Meister


Anhäufung von mikroskopischen Vorteilen – clever wie die Python – späterer Spitzname für Karpow in Schachkreisen

William Anthony Shinkman (25.Mai) war zusammen mit Sam Loyd der große Schachkomponist der USA um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert.
Hunderte Studien und Probleme tragen seine Handschrift, wie auch dieses im ersten Diagramm präsentierte Kleinod.
Was Shinkmans Bauernleiter auf der a-Linie besonders faszinierend macht, ist die Frage, ob die Stellung in einer regulären Partie überhaupt erreicht werden kann? Die Antwort ist offensicht- lich: 15-mal müssen die weißen Bauern zum Schlagen gekommen sein, und in der Tat fehlen alle 15 schwarzen Figuren.

Aber lässt sich solch eine Partie in der Realität rekonstruieren? Bader Al-Hajiri aus Kuwait hat sich der Sache angenommen und in akribischer Arbeit zwei Lösungsmöglichkeiten in jeweils 34 Zügen angeboten. Diese sind auf Tim Krabbés exzellenter lnternetsite – CHESS CURIOSITIES  – unter Kuwait-lmmortal nachzuspielen.


William Shinkman
1887 Matt in 8
Die Lösung an sich ist einfach zu finden, wenn der Schlüsselzug erst einmal durchgeführt wurde.
1.0-0-0 Kxa7
2.Td8 Kxa6
3.Td7Kxa5
4.Td6 Kxa4
5.Td5 Kxa3
6.Td4 Kxa2
7.Td3 Ka1
8.Ta3#. [Anmerkung Es gibt Nebenlösungen.]
Treibjagd auf der a-Linie!

William Shinkman
Checkmate 1903
Matt in 3

Auch hier muss erst einmal das Patt aufgehoben werden.
Dies geht durch eine geschickte Hinterstellung.
1.Th2 Kxa4 2.Lc6+ Kxa3 2…Ka5 3.Th5# 3.Lc5#  
Kurze Treibjagd!

Quelle: -pdf. => alle anderen Kalenderblätter vom Schachkalender unter: https://proschach.de/?s=Schachkalender

Schachkalender 24.05. proSchach.de
Schachkalender, Zitate, Schachanekdoten und Schachgeschichte, Schachtageskalender 24.05.

Share this post

Leave a Reply

Your email address will not be published.